ESET erinnert noch einmal an alte Sicherheitslücken in beliebten Smart-Home-Geräten

ESET erinnert noch einmal an alte Sicherheitslücken in beliebten Smart-Home-Geräten
Der IT-Sicherheitshersteller ESET hatte 2018 in drei beliebten Smart-Home-Systemen gravierende Sicherheitslücken entdeckt und die betroffenen Hersteller informiert, worauf diese umgehend mit Sicherheits-Updates reagiert haben. Gleichwohl ist immer noch von vielen ungepatchter Geräte auszugehen.

Quelle: Baulinks – Security aktuell