Baugewerbe befürchtet Materialengpässe und Preissteigerungen

Baugewerbe befürchtet Materialengpässe und Preissteigerungen
„Unsere Unternehmen registrieren bei Preisanfragen zu verschiedenen Bau­ma­te­ria­lien seit dem vierten Quartal 2020 Preissteigerungen insbesondere bei Stahl, Holz wie auch Dämmstoffen – und das mit einer sehr dyna­mi­schen Entwicklung.“

Quelle: Baulinks – Baustoffe aktuell