4a Architekten setzt in eigener raumakustischer Sache auf das Lighting Pad von Nimbus

4a Architekten setzt in eigener raumakustischer Sache auf das Lighting Pad von Nimbus
In der ersten Etage eines ausgedienten Industriegebäudes in Stuttgart befindet sich das Großraumbüro von 4a Architekten. Es umfasst zwei Büro­flügel mit zwei Besprechungsräumen und zwei Teeküchen.

Quelle: Baulinks – Innenausbau aktuell