Broschüre: Schallschutznachweis bei entkoppelten Wänden aus Gips-Wandbauplatten

Broschüre: Schallschutznachweis bei entkoppelten Wänden aus Gips-Wandbauplatten Der Schallschutz von Wänden aus Gips-Wandbauplatten wird nur dann korrekt nachgewiesen, wenn auch die Stoßstellenkorrekturwerte rechnerisch berücksichtigt werden. Wie man das richtig macht, erklärt MultiGips respektive VG-Orth in einer neuen Broschüre. Quelle: Baulinks – Innenausbau aktuell

„Intersec Building“ und „Intersec Forum“ zur Sicherheitstechnik in der TGA im Rahmen der Light+Building

„Intersec Building“ und „Intersec Forum“ zur Sicherheitstechnik in der TGA im Rahmen der Light+Building Die Vernetzung der Gebäudetechnik mit moderner Sicherheitstechnik nimmt immer mehr Fahrt auf. Dem wollen sich „Intersec Building“, eine internationale Plattform für vernetzte Sicherheitstechnik in Halle 9.1, und „Intersec Forum“, die Konferenz für vernetzte Sicherheitstechnik, in einem besonderen Maße widmen. Quelle: Baulinks … Weiterlesen …

230 V-Warnmelder von Ei Electronics modernisiert

230 V-Warnmelder von Ei Electronics modernisiert Ei Electronics hat sein drahtgebundenes 230 V-Sortiment überarbeitet. Ergänzt wird die Reihe aus Rauch-, Wärme- und Mehrfachsensor-Warn­mel­dern zudem durch den neuen Kohlenmonoxidwarnmelder Ei3018. Quelle: Baulinks – Security aktuell

Neuer unscheinbarer Funksensor von Roto meldet Fensterstatus per EnOcean-Protokoll

Neuer unscheinbarer Funksensor von Roto meldet Fensterstatus per EnOcean-Protokoll Mit „Com-Tec“ ermöglicht Roto die Überwachung von Fenstern auf Basis des EnOcean-Funkprotokolls. Der Sensor lässt sich fest im Bereich der Eckumlenkung verschrauben und kann deshalb u.a. ein zugefallenes Fenster von einem verriegelten Fenster unterscheiden. Quelle: Baulinks – Fenster aktuell

Servicepakete von Teckentrup, wenn's kompliziert wird

Servicepakete von Teckentrup, wenn's kompliziert wird Montageaufträge, die vom üblichen Leistungs-Portfolio abweichen, und besondere Wünsche von Architekten und Bauherren können selbst für Ein­bau­profis zur Herausforderung werden. Vor diesem Hintergrund hat Teckentrup maßgeschneiderte Servicepakete entwickelt. Quelle: Baulinks – Türen aktuell

Farben bis ins Schlüsselloch: Design-Serie „Look & Feel“ von CES für den gehobenen Innenausbau

Farben bis ins Schlüsselloch: Design-Serie „Look & Feel“ von CES für den gehobenen Innenausbau Nüchterner Einheitslook in Edelstahloptik rund ums Türschloss nuss (nicht mehr) sein. Bei Türbeschlägen und Türgriffen geht der Trend immer mehr zu dezenten, dunklen Farbtönen mit speziell veredelten, matten Oberflächen. Quelle: Baulinks – Türen aktuell

Neuartige Fluchttürsteuerung per Touch-Display von Assa Abloy

Neuartige Fluchttürsteuerung per Touch-Display von Assa Abloy Für ihre Rettungswegtechnik ePED (electrically controlled Panic Exit Device) hat Assa Abloy ein kompaktes Türterminal mit Touch-Display entwickelt. Das Gerät vereint alle relevanten Steuerungselemente hinter einem kleinen Bildschirm. Quelle: Baulinks – Türen aktuell

Elektronischer Türöffner als Alternative zum Schlüssel

Elektronischer Türöffner als Alternative zum Schlüssel Elektronische Türöffner sind darauf ausgelegt, für mehr Komfort und Sicherheit in der Türkommunikation zu sorgen – das gilt auch für private Wohnhäuser. Verliert beispielsweise ein Kind seinen Electronic-Key, lässt sich der zugehörige Code einfach aus dem Empfänger löschen. Quelle: Baulinks – Türen aktuell

Novoferm kooperiert mit KIWI

Novoferm kooperiert mit KIWI Novoferm hat eine Kooperation mit der KIWI.KI GmbH gestartet, die im Bereich der digitalen Türzugänge aktiv ist. Ziel der Zusammenarbeit ist die Integration des KIWI-Systems in die Novoferm-Produkte. Digital zu öffnende Stahltüren sollen Mitte 2020 auf den Markt kommen. Quelle: Baulinks – Türen aktuell

Siegenia hat Unterstützung von Türenherstellern ausgebaut

Siegenia hat Unterstützung von Türenherstellern ausgebaut Haustüren sind für viele vorrangig die Visitenkarte eines Hauses; neben einem ansprechenden Design müssen sie aber auch immer mehr Sicher­heits- und Komfortaspekte erfüllen – von der automatischen Verriegelung über die Smart-Home-Einbindung bis zur geprüften Dichtheit. Quelle: Baulinks – Türen aktuell